Slider 7_V3

Usability & Usermanagement

Dialoggestützte und interaktive Anpassungen ermöglichen schnelle und effiziente Anpassungen des Systems.

Seiten für benutzergeführte Onlinehilfe

Fehler-Prinzip durch kontextbezogene Eingabebeschränkungen

weniger Schulungen durch selbsterklärende Dialoge, Übernahme des Kundenwordings und dialogbezogene Onlinehilfe

Usability_V2

Benutzeroberfläche

Die intuitive Benutzerführung ist eng an bekannte Benutzeroberflächen angelehnt und ermöglicht eine schnelle und sichere Einarbeitung des Bedieners.

Die Basis der Dialoge ist eine standardisierte, tabellarische Übersicht. Zur individuellen Anpassung der Übersichten stehen dem Benutzer eine Vielzahl an Filter- und Sortiermöglichkeiten zur Verfügung. Zusätzlich bietet PBW selektive Export- und Druckfunktionen in Excel.

Die Filter, das Layout und die Schriftgrößen können dabei benutzerindividuell eingestellt und gespeichert werden. Darüber hinaus besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit, individuelle Einstellungen zurückzusetzen und auf die vordefinierte Darstellung zu wechseln.

Usermanagement

User & Berechtigungen

PBW unterliegt einem innovativen Berechtigungs-konzept, dass keine Wünsche offen lässt. „Rollen“ sind dabei Sammlungen von Berechtigungen, wie zum Beispiel der Zugriff auf bestimmte Dialoge oder Funktionen, die Benutzern in Form von Gruppen zugewiesen werden können.

Durch die Möglichkeit, mittels einer Benutzerverwaltung eigenständig „Rollen“ gruppieren zu können, lassen sich unterschiedliche Berechtigungen für die einzelnen Arbeitsbereiche setzen und Mitarbeitern zuweisen.

Neben den Benutzerrechten gibt es zusätzliche Standortberechtigungen, mit denen eine Zuweisung von Anwendern zu unterschiedlichen, oder auch nur zu einem Logistik-Standort erfolgen kann.